Die Märkte warten auf das Ergebnis der Handelsgespräche zwischen den USA und China

Morning Stock News

Gold   1464,82
(-0,44%)

EURUSD   1,1025
(+,0,03%)

DJIA   27841,5
(+0,35%)

OIL.WTI  57,15
(+0,47%)

DAX   13201,66
(+ 0,01%)

Die Medien erhalten immer wieder Insider-Tipps über den möglichen Trade Deal, obwohl es zwischen den beiden Staaten noch viele offene Fragen gibt. Der Vorsitzende der Federal Reserve, Jerome Powell, hat darauf hingewiesen, dass sich die Weltwirtschaft verlangsamt und dass Handelskonflikte ernsthafte Auswirkungen auf das weitere Wachstum in der ganzen Welt haben können.

AUD/USD Tages-Chart

Es gibt nichts Neues im Krypto-Markt, mit abnehmender Volatilität, durchschnittlichen Handelsvolumina und keinen wichtigen Nachrichten. China glaubt nun, dass Kryptowährungen die Zukunft sind, so dass es bald seinen Druck auf Kryptoenthusiasten verringern könnte.

EUR/USD

Der Euro schafft es immer noch nicht, Unterstützung zu finden. Trotz eines gewissen Optimismus aufgrund der deutschen BIP-Daten bleibt der US-Dollar die stärkere Währung. Für die USA ist klar, wie sich die Politik der Fed entwickeln wird: Der Zinssatz wird in diesem Jahr nicht noch einmal gesenkt, um vor Weihnachten keine Probleme auf den Märkten zu schaffen. Alle Anzeichen deuten auf den Dollar hin, der das Handelspaar zu neuen lokalen Minimumpreisen treiben kann.

GOLD

Am Donnerstag fand Gold neue Unterstützung und holte einen Teil seiner Verluste auf. Ohne positive Nachrichten über die Handelsgespräche beginnen die Investoren zu befürchten, dass die Pattsituation langfristig wird. Dies führt zu einem Anstieg des Preises für das Gold, welches als sicherer Hafen gilt. Bis es eine gewisse Klarheit über die Zukunft des Handelskrieges gibt, werden Investoren wahrscheinlich weiterhin Hedging-Assets wie Gold kaufen.

INDIZES

Die Märkte scheinen keine Richtung zu finden. Die Anleger sind zu verwirrt, um entschlossen zu handeln. Die meisten Indizes verloren aufgrund mangelnder Fortschritte bei den Handelsgesprächen zwischen den USA und China leicht an Wert. Freitag ist normalerweise der Tag, an dem Händler Gewinne mitnehmen, so dass wir kaum ein größeres Wachstum erwarten.

Was kommt als nächstes?

01.50 Japan: BIP-Daten für Q3
12.00 EU: Verbraucherpreisindex seit Januar
15.30 US: Einzelhandelspreisindex für Oktober
15.30 US: Einzelhandelsumsätze für Oktober

 


Wichtige Hinweise:

Der Inhalt dieser Publikation dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Es handelt sich in diesem Kontext weder um eine individuelle Anlageempfehlung oder -beratung, noch um ein Angebot zum Erwerb oder der Veräußerung von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten. Der betreffende Inhalt sowie sämtliche enthaltenen Informationen ersetzen in keiner Weise eine individuelle anleger- bzw. anlagegerechte Beratung. Jegliche Darstellungen oder Angaben zu gegenwertigen oder vergangenen Wertentwicklungen der betreffenden Basiswerte erlauben keine verlässliche Prognose oder Indikation für die Zukunft. Sämtliche aufgeführte Informationen und Daten dieser Publikation basieren auf zuverlässigen Quellen. Die Bernstein Bank übernimmt jedoch keine Gewähr bezüglich der Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der in dieser Veröffentlichung aufgeführten Informationen und Daten. An den Finanzmärkten gehandelte Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen. Ein Contract for Difference (CFD) stellt darüber hinaus ein Finanzinstrument mit Hebelwirkung dar. Der CFD-Handel beinhaltet vor diesem Hintergrund ein hohes Risiko bis zum Totalverlust und ist damit unter Umständen nicht für jeden Anleger geeignet. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie alle korrelierenden Risiken vollständig verstanden haben. Lassen Sie sich gegebenenfalls von unabhängiger Seite beraten.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.